5+

Frau Holle

Frau Holle

Beschreibung

Zwei ungleiche Schwestern mit dem gleichen Namen erleben ein ungewöhnliches Abenteuer und meistern es doch auf ganz eigene Weise. Als die fleißige Marie am Brunnen ihre Spindel auswaschen möchte, passiert ihr ein Missgeschick. Die Spule stürzt in die Tiefe und sie selbst gleich hinterher. So landet sie in einer geheimnisvollen Märchenwelt. Da müssen Brote aus dem Ofen geholt und Apfelbäume geschüttelt werden. Doch damit nicht genug. Schließlich trifft das hilfsbereite Mädchen auf Frau Holle, lernt ihren Haushalt zu führen und die Betten zu schütteln damit es auf der Erde schneit. Als das Mädchen das Heimweh packt wird sie zum Lohn für ihre Dienste mit Gold überschüttet. Von Neid zerfressen stürzt auch die faule Marie hoffnungsvoll in den Brunnen.

Informationen

nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

Diese wunderschöne Fassung von Dirk Hiemesch wird leicht und locker mit viel Witz und Poesie erzählt und punktet durch die Erfindung der allegorischen Figuren Nebel, Frost und Wind. Das KRESCHtheater zeigt Frau Holle als liebevolle und zauberhafte Märchenproduktion mit viel Musik für die ganze Familie.

Regie: Urs Schleiff

Bühne: Sabine Lindner

Musik: Thomas und Uli Koch

Choreografie: Simone Appel

Preise

Preiskategorie I
Kinder/Jugendliche 4€
Erwachsene 10 €
Schülergruppen 3€ p.P.

Preiskategorie II
Kinder/Jugendliche 5€
Erwachsene 12 €
Schülergruppen 4€ p.P.

Keine Bilder verfügbar.

KooperationsPartner

No items found.

Mitwirkende

Aaron Jeske

Rollen
Fritz

Frank Habatsch

Rollen
Hans

Liane Steinnagel

Rollen
Marie

Simone Appel

Rollen
Mariechen, Choreografie

Michaela Christl

Rollen
Frau Holle, Mutter

Urs Schleiff

Rollen
Regie

Sabine Lindner

Rollen
Ausstattung und Kostüme

Thomas Koch

Rollen
Musik

Uli Koch

Rollen
Musik

Vorstellungen

Schulen haben an Vorstellungstagen die Option auch Abendvorstellungen anzufragen. Außerdem können Zusatzvorstellungen angefragt werden.