10+

Die Matrone und die sieben... Albinii!

Die Matrone und die sieben... Albinii!

Beschreibung

Nichts weniger, als Pandemiegeschichte in der Pandemie zu schreiben, haben sich die beteiligten Partner aus der deutschen Fantasyliteraturszene, dem KRESCH-Theater und dem archäologischen Museum Burg Linn vorgenommen und in den vergangenen Monaten realisiert.

Sieben namhafte Autorinnen und Autoren aus ganz Deutschland schrieben ein Theaterstück zu einemrömerzeitlichen Weihestein aus dem Kastellort Gelduba. In der zweiten Hälfte des zweiten Jahrhunderts nach Christus wurde das gesamte römische Reich von einer Seuche heimgesucht.

 

Vor dem Spiegel der historischen Ereignisse werden tagesaktuelle Themen aufgegriffen und am Schicksal der sieben historisch auf dem Stein belegten Zwer… Männer lebendig gemacht.

 

Über die in Krefeld entwickelte preisgekrönte Streamingplattform Feedbeat können die Zuschauenden das Geschehen beeinflussen und aktiv in das Leben eingreifen.

Informationen

Mi. 21.04.2021 um 19:00 Uhr als Live Stream

https://event.feedbeat.io/audience/lobby?url=diematroneunddiesiebenalbiniii

mit dem Zugangscode: 14042118040373

Eine Kooperation von Kresch-Theater Krefeld und Museum Burg Linn

Autorinnen undAutoren: Julia Kulewatz- Christine Lehnen- Jenny-May Nuygen - Fabienne Siegmund- Christian von Aster - Akram El-Bahai- Bernhard Hennen

Projektleitung: Jennifer Morscheiser, Museum Burg Linn und Isolde Wabra, Kresch-Theater
Regie: Isolde Wabra

Schauspieler/in: Thekla Fliesberg und Thorsten Strunk

Preise

Preiskategorie I
Kinder/Jugendliche 4€
Erwachsene 10 €
Schülergruppen 3€ p.P.

Preiskategorie II
Kinder/Jugendliche 5€
Erwachsene 12 €
Schülergruppen 4€ p.P.

Keine Bilder verfügbar.

KooperationsPartner

No items found.

Mitwirkende

Thekla Viloo Fliesberg

Rollen
Frau Dahling, Bischof

Thorsten Strunk

Rollen
Ulf, Nathan
No items found.

Vorstellungen

Bald wieder im Kresch-tHEATER SPIELPLAN

Diese Vorstellung können sie als mobile Produktion für Ihre Schulklasse im Kreschtheaterbüro (02151 86 26 26) buchen.

Schulen haben an Vorstellungstagen die Option auch Abendvorstellungen anzufragen. Außerdem können Zusatzvorstellungen angefragt werden.