14+

Corpus Delicti

Kreschmobil
jetzt buchen!

Corpus Delicti

Beschreibung

"Ein Mensch, der nicht nach Gesundheit strebt, wird nicht krank, sondern ist es schon.“

(Juli Zeh)

Ein spannender Zukunftsthriller, ein packender Krimi, der dystopische Bestseller aus der Feder Juli Zehs auf der Kresch-Bühne: Eine hochaktuelle die Gesundheit und die Perfektionierung des Menschen. Eine Gesundheitsdiktatur kontrolliert mittels implantierter Chips die biologischen Daten der Menschen und schreibt ihnen ihre Lebensweise vor. Alles, was der Gesundheit schadet, ist strengstens verboten. Auch Trauer.

Mia Holl, eine junge Biologin, vernachlässigt aus Schmerz um ihren toten Bruder die staatlichen Regeln für die Gesunderhaltung ihres Körpers und muss sich vor Gericht verantworten. Ihr Bruder Moritz soll eine Frau ermordet haben. Trotz seiner Unschuldsbeteuerungen wurde er verurteilt und nahm sich im Gefängnis das Leben. Mia beginnt an der Unfehlbarkeit der Methode zu zweifeln, weil sie an die Unschuld ihres Bruders glaubt. Ihre Fragen und ihre Abweichung vom gesunden Lebensweg werden immer weiter kriminalisiert, bis sie schließlich zur Terroristin erklärt wird.

Juli Zeh schrieb bereits 2007 das Theaterstück »Corpus Delicti« und 2009 den Roman. Hat uns ihr Science-Fiction-Szenario bereits erreicht? Man ist bereits dazu aufgerufen, an der Perfektionierung der eigenen Person zu arbeiten. Gesundheitswahn, Biopolitik, Selbstoptimierung und Werteverfall zählen zu den dominierenden Themen unserer Zeit. Welches Menschenbild pflegen wir, welche Werte sind uns wichtig und welchen Preis zahlen wir dafür?

Informationen

Mit: Nina Maria Zorn, Elena Nicodemus, Lukas Metzinger, N.N.

Regie: René Linke

Spieldauer: 90 Min

Themen: Politik, Werte, Macht, Ideale, Gesundheit, Philosophie

Empfehlung: Lesestoff für die Oberstufen Kurse Deutsch, Philosophie. Ideal für Projektarbeiten. Auch spannend für unser Erwachsenen Publikum!

Preise

Studiobühne I
Kinder/Jugendliche 5 €
Erwachsene 12 €
Schülergruppen 4 € p.P.

Studiobühne II
Kinder/Jugendliche 4€
Erwachsene 10 €
Schülergruppen 3€ p.P.

Keine Bilder verfügbar.

KooperationsPartner

No items found.

Mitwirkende

Nina Maria Zorn

Elena Nicodemus

Lukas Metzinger

René Linke

Regie
No items found.

Vorstellungen

Schulen haben an Vorstellungstagen die Option auch Abendvorstellungen anzufragen. Außerdem können Zusatzvorstellungen angefragt werden.